Archiv der Kategorie: Allgemein

Ferien !!! Wo ist das Einhorn ??

DIE SUCHE NACH DEM ENTLAUFENEN EINHORN
oder
Ein lustiger Nachmittag in einem Reitstall

Auch die Vorstandschaft der RSG  hat am Mittwoch den 9.8. zum Ferienprogramm der Stadt Altdorf beigetragen. Insgesamt 12 Kinder im Alter von 6-10 Jahren kamen in den Reitstall Schwab nach Hagenhausen um einmal hinter die „Kulissen“ eines landwirtschaftlichen Betriebes zu blicken.  Dabei erwartete sie nicht nur kleine Ponys, sondern auch große Traktoren. Den wissbegierigen Kids zeigte unser 1.Vorstand Nikola Hinney die prallgefüllten Futterkammern und die vielen Pferdepaddocks, als Flo, ein besorgter Pferdeliebhaber der Runde vom entlaufenen Einhorn erzählte. Schließlich ist ja ein Einhorn was besonderes, dass nicht so einfach verloren gehen darf.
Von dieser  Geschichte mitgerissen machten sich die Kinder mit Unterstützung von unserem Begleitpferd Jasper voller Tatendrang auf den Weg. Schnell fanden sie die ersten Spuren, die sie dem Einhorn näher kommen ließen.  So fand man nämlich auf dem Weg silbernes und goldenes Mähnenhaar und siehe da, auch mal ein Hufeisen.
Doch ganz so leicht wurde es den jungen Detektiven nicht gemacht, denn sie hatten die Rechnung ohne dem Riesen Ruppert und seiner Frau Mechthild gemacht. Der Riese Ruppert legte ihnen nämlich den ein oder anderen Stein in den Weg. Knifflige Fragen, Suchspiele und Treibsand erschwerten die Suche nach dem schönsten Tier.  Doch trotz aller Schwierigkeiten und die ferne Kontrolle von Mechthild war die Truppe hoch erfolgreich und das Einhorn konnte am Spätnachmittag sicher in seine Box zurück gebracht werden.

Zur Belohnung gab es für die fleißigen Spurensucher eine bunte Auswahl an Leckereien und eine Urkunde mit richtigen Einhorn-Hufeisen.

Die zufriedenen Gesichter bestärkte uns, die RSG Klosterberg e.V., in unserem Vorhaben auch im nächsten Jahr dem Nachwuchs wieder einen abwechslungsreichen Ferientag zu bescheren.

Anbei ein paar Bilder mit den kleinen Detektiven:


Alle 12 Kinder stolz mit Urkunde und Hufeisen zurück. Da hatten der Flo, Martina unser Jugendwart mit „Einhorn“ Max, Vera unser Kassenwart mit Begleitpferd Jasper und unser 1.Vorstand Nikola (mit Töchterchen Klara) gut lachen.

Vortrag: Chiropraktik am Pferd

Bei uns ist immer was los! So gab es am 19. Juli einen kostenlosen Vortrag von Tierarzt Dr. Eichelberger aus Herrieden mit dem Thema -Chiropraktik am Pferd-

Anhand von einer Power-Point Präsentation erklärte uns Herr Dr.Eichleberger genau warum eine Chiropraktik an unseren Lieblingen auch mal wichtig sein kann.

 

 

Trotz der großen Hitze besuchten insgesamt 26 Mitglieder und interessierte Pferdeliebhaber den Vortrag. Getränke und ein großer Ventilator machten den Aufenthalt in unserem Stübchen erträglicher. Nach dem 1-stündigen Vortrag ging es dann zur Demonstration am lebenden Objekt 😉 in die Reithalle

 

Goodie war an diesem Tag genau das beste Vorzeigemodell für eine Chiropraktische Behandlung – er war nämlich erst ein paar Tage zuvor beim Pferdezahnarzt gewesen und da musste an Nacken und Rücken schon wieder etwas gerade gerückt werden.

 

Vielen Dank an Herrn Dr. Eichelberger für den sehr interessanten Vortrag.

2. Rallye-Ritt am 8.Oktober 2017

Bei uns geht es zum Jahresende ganz schön rund. Eine Veranstaltung jagd die Nächste. Auch bei unserem 2. Rallye-Ritt gibt es was Spannendes, was Süßes und sogar was zum Spielen. Na, neugierig geworden?
Dann meldet euch doch ganz schnell an, denn die Plätze sind begrenzt. Es ist für jedes Alter ob Reiter oder Pferd was dabei! Hier findet ihr die Rallye-Anmeldung 2017.

Leider sind alle Startplätze schon vergeben. Es gibt aber auf jeden Fall eine Warteliste!

23. April 2017 – Bamberg

Sabine Eichner – Renesmee – Dressur L* Kandare – 1. Platz

Kurszuschuss für RSGler

Liebe Mitglieder, wie ihr wisst liegt Ihr und Eure Pferde uns besonders am Herzen.  So haben wir bereits vor einigen Jahren eine finanzielle Förderung für unsere Kurse eingeführt. Vereinsmitglieder erhalten dabei einen kleinen Zuschuss, wenn sie sich zusammen mit uns weiter- und fortbilden. Egal, ob es sich dabei um Turniervorbereitung, oder um andere Kurse für unsere Liebsten handelt.
Um diese Förderung weiterhin problemlos mit unserer Buchführung vereinbaren zu können müssen wir Euch bitten ab sofort das verlinkte Formular auszufüllen und bei unserem Kassenwart – der lieben Vera – abzugeben.
Ihr erleichtert Ihr damit die Arbeit ungemein und fördert dadurch, dass wir Euch weiterhin diese tolle Leistung anbieten könnt.

Vielen Dank für Euer Verständnis und Eure Mühen
Wir freuen uns auf weitere Kurse und lernbegeisterte Teilnehmer!

Und nicht vergessen: Formular für Zuschüsse 😉

Bericht JHV 2017

Wie in jedem guten Verein (und unserer ist natürlich ganz besonders gut 😉 ) treffen wir uns Jahr für Jahr und informieren über Veranstaltungen des Letzten, planen das neue Jahr und verteilen natürlich auch die eine oder andere Ehrung.
In diesem Jahr trafen wir uns zu unserer Jahreshauptversammlung im Gasthaus zur Linde – direkt im Zentrum von Hagenhausen. Nach einem kurzen „Hallo“ von unserem ersten Vorstand Nikola Hinney gab es gleich einmal gute Nachrichten. Wir sind ganz schön gewachsen! 18 neue Mitglieder dürfen wir seit 2016 in unseren Reihen begrüßen. Jetzt fehlen nicht mehr viele und wir sind schon richtig „groß“; noch 6 neue Mitglieder dann sind wir 100. Das schaffen wir bestimmt noch 2017!

Fröhliches Zusammensitzen im Gasthaus zur Linde.

Im Anschluss gab es den Bericht von unserem Sportwart Silvia Assmann – ganz schön viel, was wir im letzten Jahr so alles veranstaltet haben. Dabei war wieder unser traditionsreicher Orientierungsritt, die Dualaktivierung mit Steffi Civale, ein Vortrag von Physio Görz, Bewegungstraining nach Eckart Meyners und viel Spiel und Spaß bei unserer Martina im Reitall FÄRT (für die, die nochmal genau lesen wollen, ist jede Veranstaltung mit ihrem Bericht verlinkt).

Natürlich steht auch in diesem Jahr wieder einige Kurse und Veranstaltungen an. So wollen wir wieder eine Vereinsfahrt, einen Rallye Ritt für „die Jungen, Alten, Schwachen und Kranken“ (so nannte es Martina selbst) und viele Kurse anbieten (die Anfragen waren besonders hoch für einen Yogakurs für Reiter, und einen Trailparcour mit Steffi Civale). Spring- und Dressurkurs gibt es ja bereits in zwei Wochen.

Die Liste mit Vorschlägen und Wünschen konnten am Abend ebenfalls noch erweitert werden:

Wie wäre es mit …

  • einer GHP mit vorherigen Übungseinheiten?
  • einem Sommerfest mit Tag der offenen Tür?
  • einer Vereinsmeisterschaft oder ein Trainingsturnier, vielleicht auch beides komibiniert?
  • einem großem Turnier?
  • einem Reiterflohmarkt?

Wie Ihr also seht, wir sind hoch motiviert und freuen uns auf tolle Aktionen von und mit unseren Mitgliedern!

Auf diese können wir auch wieder besonders stolz sein. Unser erfolgreichster Springreiter war der immer mit einer helfenden Hand zur Seite stehende Andreas Haas – schade, dass du die Schwabs so schnell wieder verlassen hast. Im – wir zählen nicht mehr – xten Jahr in Folge ist unser erfolgreichster Dressurreiter unser Bernie Eckler. Er konnte viele Siege und Platzierungen in der Klasse M erreiten und wagte nun auch den Sprung in die schwere Klasse. Dicht folgten Sabine Eichner und Nicole Balzer – unser Hahn im Korb bekommt also ernste Konkurrenz 😉
Als beste Jugendreiterin konnte sich Alina Link ebenfalls ein Geschenk sichern. Unsere besten O-Ritt Reiter waren Silvia Assmann und Bettina Commes.
Ihr 10-jähriges durfte Sabine Roth mit uns feiern! Auf die nächsten 10 Jahre 😉 Ebenfalls kleine Geschenke gab es für 3 frisch gebackene Mamas: Nikola Hinney, Ulrike Lorenz-Liebel und Sabine Reif.

Im Anschluss gab es dann noch, wie es bei Reitern so üblich ist, aller Hand Gesprächsbedarf – und so hielten die Letzten die Mitarbeiter der Linde noch bis nach Mitternacht auf trapp.

In diesem Sinne geht unser Dank auch auf diesem Wege noch einmal an alle fleißigen Mitglieder, an den motivierten Vorstand (besonders für unseren Dagobert Duck, Vera Zippe, die nächstes Jahr bestimmt wieder in mehr Geld schwimmen darf 😉 ) und vor allem auch an Familie Schwab, auf deren Anlage wir uns immer austoben dürfen. Wir freuen uns auf ein weiteres tolles Jahr mit Euch wünschen eine erfolgreiche Turniersaison und das wichtigste viel Gesundheit für Euch und Eure Vierbeiner!